Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.12.2016
gespeichert: 12 (1)*
gedruckt: 187 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.11.2016
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Rinderhackfleisch
1 große Zwiebel(n)
1 EL Harissapaste
50 g Parmesan, gerieben
Ei(er)
  Salz und Pfeffer
  Margarine, zum Braten
1 großer Blumenkohl
150 g Feta-Käse
150 g Joghurt, griechischer
Pflaume(n)
  Feldsalat
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Pflaumen vom Kern befreien, klein schneiden und im Mixer ganz zerkleinern. Den Feta ebenfalls mit zerkleinern. Beides mit dem Joghurt verrühren.

Den Blumenkohl putzen und in ganz kleine Röschen schneiden. In einer Pfanne mit Margarine unter Rühren braten. Erst mit viel und dann mit wenig Hitze, bis der Blumenkohl weich ist.

Die Zwiebeln hacken.

Das Hackfleisch mit Zwiebeln, Harissapaste, Ei, Parmesan und Salz und Pfeffer vermengen und zu kleinen Bällchen formen. Diese in der Pfanne braten.

Den Blumenkohl mit dem Dip und den Hackbällchen anrichten. Wer möchte, kann zum Blumenkohl noch Feldsalat geben und Baguette dazu reichen.