Auflauf
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pilze
Rind
Schwein
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Makkaroni-Gratin

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 06.12.2016



Zutaten

für
250 g Makkaroni
Salz
etwas Öl
400 g Tomate(n)
120 g Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
80 g Räucherspeck, durchwachsen
150 g Champignons
2 EL Öl
250 g Hackfleisch, gemischt
1 TL Salz
Pfeffer, frisch gemahlen
1 EL Paprikapulver, edelsüß
½ EL Majoran, gehackt
2 EL Tomatenmark
⅛ Liter Rotwein, kräftig
⅛ Liter Fleischbrühe
½ TL Zucker
Butter für die Form
100 g Emmentaler, gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 60 Min. Koch-/Backzeit ca. 40 Min. Gesamtzeit ca. 100 Min.
Die Makkaroni in Salzwasser al dente kochen. Die Tomaten brühen, abziehen, den Stielansatz entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden oder hacken. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Die Knoblauchzehen ebenfalls schälen und zerdrücken. Den Speck in kleine Würfel schneiden. Die Champignons möglichst nur gut waschen und abtropfen lassen und blättrig schneiden.

Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Champignonscheiben darin kurz anbraten und dann wieder herausnehmen. Das Öl erneut erhitzen und die Speckwürfel darin anrösten. Das Fett etwas abschöpfen, dann die Zwiebelwürfel und den zerdrückten Knoblauch in der Pfanne anlaufen lassen. Das Hackfleisch zugeben und bei starker Hitze 2 - 3 Minuten unter ständigem Rühren kräftig anbraten. Mit dem Salz, etwas Pfeffer, dem Paprikapulver und dem Majoran würzen. Das Tomatenmark und anschließend die gewürfelten Tomaten zufügen. Etwa 5 Minuten bei starker Hitze dünsten, dann mit dem Rotwein und der Fleischbrühe aufgießen und bei Mittelhitze etwa 15 Minuten köcheln lassen.

Die Fleisch-Tomaten-Mischung in ein Sieb schütten und die abgelaufene Sauce in eine entsprechend große Kasserolle geben. Mit dem Zucker würzen und bei Mittelhitze etwa zur Hälfte einkochen lassen.

Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen und eine Schicht Makkaroni hineinlegen. Die Fleisch-Tomaten-Mischung und die Champignons darauf verteilen, mit den restlichen Makkaroni abdecken. Die eingedickte Tomatensauce darauf verteilen. Die Oberfläche mit dem Käse bestreuen. Im auf 220 Grad vorgeheizten Backofen auf der Mittelschiene 15 - 20 Minuten überbacken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.