Bewertung
(5) Ø3,14
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.04.2005
gespeichert: 128 (0)*
gedruckt: 787 (7)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.08.2004
1.308 Beiträge (ø0,27/Tag)

Zutaten

500 g Batate(n) (Süßkartoffeln)
1/2  Zitrone(n), unbehandelt
2 EL Zucker
1 EL Sojasauce, japanische
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 75 kcal

Süßkartoffeln schälen und in ca. 2,3 cm dicke Scheiben schneiden. Diese etwa 10 min in kaltes Wasser legen (Wasser mehrmals wechseln, damit sich die Kartoffeln nicht verfärben).
Die Zitrone (mit Schale) in dünne (!) Scheiben schneiden. Die abgetropften Kartoffelstücke in einen Topf geben. Mit Zucker bestreuen.
Sojasoße und soviel Wasser hinzufügen, dass die Kartoffeln gerade bedeckt sind.
Wasser zum Kochen bringen und die Kartoffeln in ca. 20 min weich kochen.
Nach 10 min die Zitronenscheiben hinzufügen.
Die Kartoffeln mit den Zitronenscheiben und der Garflüssigkeit entweder heiß oder lauwarm servieren.