gekocht
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Nudeln
Pasta
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Würzige Linsenbolognese mit Sojasauce

vegan, einfach

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 05.12.2016 852 kcal



Zutaten

für
90 g Linsen, rote
3 kleine Zwiebel(n)
3 Möhre(n)
2 Knoblauchzehe(n)
6 EL Sojasauce
1 Dose Tomate(n)
2 EL Tomatenmark
4 Zweig/e Rosmarin
1 TL Thymian
400 ml Wasser oder Rotwein
Olivenöl
Pfeffer
500 g Nudeln

Nährwerte pro Portion

kcal
852
Eiweiß
33,89 g
Fett
12,39 g
Kohlenhydr.
147,51 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Möhren, Knoblauch und Zwiebeln würfeln und in einer Pfanne mit Linsen, Tomatenmark und Olivenöl anschwitzen. Dann Tomaten, ca. 400 ml Wasser, Sojasauce und die Gewürze dazugeben und so lange bei geringer Hitze köcheln, bis die Linsen die gewünschte Konsistenz haben. Zwischenzeitlich immer etwas Wasser nachfüllen, wenn die Sauce zu dick wird.

Dazu die Nudeln nach Packungsanweisung kochen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Belkar

Ja, genau wie Heidi schreibt. Aber müssen unbedingt rote sein weil die geschält sind. Viel Spaß´beim Nachkochen Gruß Belkar

22.10.2018 15:52
Antworten
Chefkoch_Heidi

Hallo Olivao, das sind getrocknete und geschälte Linsen aus der Tüte. Liebe Grüße Heidi Chefkoch.de, Team Rezeptbearbeitung

20.10.2018 09:21
Antworten
Olivao

Hey ! Dusselige Nachfrage: Ich bin Norddeutscher und wir kennen das gar nicht .. Linsen mit Nudeln.. Ich würde es aber unheimlich gerne mal ausprobieren.. Also die Frage : 90 gr. rote Linsen stehen im Rezept... Die Linsen aus der Tüte? Linsen aus einer Dose? Linsen frisch geerntet ? Welche Linsen kaufe im im Supermarkt ??? Danke Olli

19.10.2018 23:47
Antworten
Belkar

Viel Dank! Kann mir vorstellen das es mit Staudensellerie auch sehr gut geworden ist. Verwende ich selber nur selten weil mir der Rest immer schlecht wird.

08.03.2018 10:58
Antworten
Como_agua_para_chocolate

Sehr gutes Rezept! Geht recht schnell und schmeckt sehr gut. Hab aus Mangel an Möhren ordentlich Staudensellerie rein und mit viel Rotwein abgelöscht...

06.03.2018 13:55
Antworten
Belkar

Es freut mich das es dir geschmeckt hat und ich kann mir den Sherry ebenfalls gut vorstellen.

21.12.2017 11:16
Antworten
MartinaHa

Total lecker diese Linsenbolognese. Statt Wein habe ich mit ca. 50 ml Sherry abgelöscht und eine halbe Schärfe Chili mitgekocht. Danke für das leckere Rezept.

20.12.2017 15:13
Antworten