Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.12.2016
gespeichert: 11 (0)*
gedruckt: 233 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.10.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Paprikaschote(n), Farbe nach Geschmack
Ei(er)
125 g Speckwürfel
 n. B. Spaghetti, ca. 100 g
 n. B. Salz und Pfeffer
 n. B. Muskatnuss, geriebene
1 Zehe/n Knoblauch
4 Scheibe/n Mozzarella
1 Schuss Sahne
1 Pck. Tomatensauce
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Da immer ganze Pakete Nudeln gekocht werden, musste ein Rezept zur Verwertung her!

Die Paprikaschoten halbieren und entkernen, anschließend blanchieren. Die Speckwürfel kross braten. Die Knoblauchzehe in Streifen schneiden und mit den Eiern, der Sahne und den Gewürzen zu einer Masse verrühren. Die Spaghetti unter die Masse heben und alles in die halbierten Paprikaschoten füllen.

Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

Die Tomatensauce gemäß der Packungsanleitung zubereiten und in eine für den Ofen geeignete Form geben. Die gefüllten Paprikaschoten mit den Mozzarellascheiben belegen und in die Sauce legen.

20 Minuten bei 180 °C Umluft im vorgeheizten Ofen backen.

Sollte noch von der Masse übrig sein, diese mit in die Sauce geben, sie wird dann etwas fester.