Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.12.2016
gespeichert: 12 (0)*
gedruckt: 332 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.10.2011
4 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
100 g Butter
30 g Kokosöl
100 g Xylit (Zuckerersatz), light
200 g Haferflocken
100 ml Sojamilch (Sojadrink)
20 g Sojamehl
20 g Kichererbsenmehl
20 g Buchweizenmehl
10 g Reismehl
60 g Kokosmehl
20 g Backkakao
1 Prise(n) Salz
1 TL, gestr. Backpulver
100 g Kakaonibs

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 365 kcal

Den Backofen auf 185 ºC Umluft vorheizen.

Die Butter mit dem Kokosöl und dem Xucker light schaumig schlagen. Die trockenen Zutaten, bis auf die Kakaonibs, gründlich vermengen und nach und nach zu der cremigen Masse geben, ebenso die Sojamilch. Zum Schluss die Kakaonibs unterheben.

Aus der Masse Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und plattdrücken.

In die Mitte des Backofens schieben und etwa 15 Minuten bei 185 °C Umluft backen.

Die Kekse sind, wie gesagt, nicht so süß. Wer es süßer mag, gibt einfach noch etwas Xucker light oder Stevia-Streusüße mit Erythrit hinzu.

365 Kcal pro Portion, die Kalorienangabe bezieht sich auf etwa drei Kekse. Die Menge des Teiges reicht für zwei Bleche.