Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.04.2005
gespeichert: 33 (0)*
gedruckt: 434 (3)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.08.2004
8 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
750 g Kartoffel(n), klein, oval, geschruppt, aber nicht geschält
2 EL Zitronensaft
1 Knolle/n Knoblauch (am besten noch lila), groß, in Zehen gebrochen
Tomate(n), getrocknet, geviertelt
Oliven, schwarz, entsteint
4 Spritzer Tabasco
1 Spritzer Worcestersauce
1 Spritzer Sauce (Teriyaki)
4 EL Fond
  Petersilie, frisch gehackt
2 Zehe/n Knoblauch, zerdrückt
1 EL Limonensaft
1 EL Zitronensaft
500 g Erbsen, fein (Dose oder TK)
2 EL Petersilie, gehackt
2 EL Koriandergrün, gehackt
1 EL Minze, gehackt
2 EL Sauce (Salsa), Schärfe nach Geschmack
  Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 156 kcal

Kartoffeln halbieren, mit alle Zutaten mischen (außer der Petersilie), in einem flachen Bräter ausbreiten. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C 30 Minuten schmoren lassen, danach noch einmal 5 Minuten Grill einschalten. Gelegentlich umrühren.

Guacamole von grünen Erbsen:
Knoblauch mit Limonen-/Zitronensaft 10 Minuten ziehen lassen. Alle Zutaten in einen Standmixer geben und zu einem fast glatten Püree verarbeiten. Nach Geschmack mit Limonensaft, Salz, Pfeffer oder Salsa nachwürzen. Am besten im Kühlschrank aufbewahren.

Schmeckt sehr erfrischend durch die Kombination aus Zitrone/ Limette und Koriander.