Beilage
Kartoffel
Mikrowelle
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kartoffelstampf mit Kondensmilch

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 02.12.2016



Zutaten

für
6 m.-große Kartoffel(n)
250 ml Kondensmilch
2 TL Rinderbrühe, gekörnt
50 g Butter
Muskatnuss
1 Prise(n) Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und waschen.

Die tropfnassen Kartoffeln salzen und abgedeckt in der Mikrowelle garen.

Kondensmilch in einem Topf auf dem Herd erhitzen, aber nicht kochen, die Kartoffeln, die Butter und die gekörnte Brühe dazugeben.

Alles bis zur gewünschten Konsistenz zerstampfen und mit Abrieb von der Muskatnuss abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

Eine feine Variante, die in nichts nach steht. LG bianca

04.04.2017 16:15
Antworten
patty89

Hallo leckere Variante, die ich so noch nicht probiert habe Danke für das Rezept LG Patty

27.03.2017 21:40
Antworten