Mamas Kletznbrot


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

90 Min. simpel 02.12.2016



Zutaten

für
3 kg Trockenfrüchte, gemischt (Pflaumen, Aprikosen, Feigen, Birnen, Rosinen, Cranberries)
1 Pck. Zitronat
1 Pck. Orangeat
500 g Mandel(n) und Haselnüsse, ganze, gemischt
2 EL Lebkuchengewürz
3 EL Rum
10 g Trockenhefe
400 g Mehl
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Zucker
250 ml Milch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Tag 2 Stunden 30 Minuten
Die Trockenfrüchte in ca. 1 cm große Stücke schneiden und mit Zitronat, Orangeat und Nüssen mischen. Den Rum und das Lebkuchengewürz dazugeben, alles vermengen und am besten über Nacht in einer abgedeckten Schüssel ziehen lassen.

Mehl in eine Schüssel geben und mit einer Prise Salz und einer größeren Prise Zucker mischen.
Die Trockenhefe in etwas warmer Milch auflösen und zum Mehl geben. Zugedeckt an einem warmen Ort etwas ruhen lassen. Danach in der Küchenmaschine mit etwas warmer Milch zu einem geschmeidigen Teig verrühren und nochmals an einem warmen Ort ruhen lassen.

Den Hefeteig nach dem Ruhen unter die Früchte-Nuss-Mischung kneten. Den Teig zu kleinen Brotlaiben formen.

Im auf 150 Grad vorgeheizten Ofen ca. 1 Stunde backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

BeeKaa

Gutes Gelingen!

05.12.2016 20:32
Antworten
Allgäuerin1985

Danke, dann probier ichs mal

05.12.2016 18:50
Antworten
BeeKaa

Ja, das hört sich eigentlich viel an, aber da sie relativ schwer sind, hat man die 3 kg schnell zusammen.

05.12.2016 09:14
Antworten
Allgäuerin1985

3 Kilo Trockenfrüchte?

03.12.2016 22:48
Antworten