Türkisches Gebäck-Dreieck


Rezept speichern  Speichern

Diese Teigtaschen kann man einfach auf die schnelle zum Frühstück vorbereiten. Man kann sie auch mit Salami oder Käse füllen.

Durchschnittliche Bewertung: 4.1
 (8 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 22.11.2016



Zutaten

für

Für den Teig:

100 ml Öl
100 ml Milch, lauwarm
200 ml Wasser
½ Pck. Frischhefe
2 EL Zucker
450 g Mehl
1 EL Salz

Außerdem:

n. B. Butter
n. B. Sesam
n. B. Schwarzkümmel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten
Außer dem Mehl und dem Salz werden alle Zutaten für den Teig in einer Rührschüssel vermischt. Das Mehl und das Salz hinzufügen und den Teig kneten. Den Teig an einem warmen Ort ca. ½ Stunde gehen lassen.

Aus dem Teig Bällchen formen, diese oval ausrollen und mit geschmolzener Butter bestreichen, zuklappen, nochmal mit Butter bestreichen und erneut zuklappen. Die Taschen mit Abstand auf ein Backblech geben und ca. 15 Minuten auf dem Blech gehen lassen.

Anschließend die Taschen mit Eigelb bestreichen, mit Sesam und Schwarzkümmel bestreuen und bei 180 °C ca. 25 Minuten goldbraun backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Benlie

Übrigens machen wir es mittlerweile so, dass wir die Milch direkt aus dem Karton nehmen und dafür sehr warmes Wasser. Die Brötchen werden genauso gut und das Erwärmen der Milch entfällt :)

17.05.2020 13:05
Antworten
Benlie

Tolles Rezept! Mittlerweile gehört es zu unseren Standardrezepten. Wir bereiten sie öfters in größeren Mengen zu und frieren sie dann ein. Zum Frühstück werden sie dann nur kurz aufgewärmt. Ich freue mich jedes Mal drauf:)

13.04.2020 18:02
Antworten
Yvonne-Imran

es schmeckt so gut Respekt für das Rezept besonderes gut mit Füllung

02.10.2019 08:41
Antworten
Fiammi

Hallo, habe die Teigfladen aufeinandergelegt und danach geschnitten. Ciao Fiammi

12.05.2019 07:33
Antworten
Genüßi

Toll,süß und pikant zu geniessen, ein super fluffiges Teilchen , weiniger Arbeit als es scheint.

13.03.2019 12:07
Antworten
Happy65

Und natürlich gibt es von mir 5 Punkte für dieses Rezept. Werden wir öfter machen, auch als Beilage zum Grillen.

24.12.2016 14:11
Antworten
Happy65

Hallo, wir hatten die Gebäckdreiecke heute am Heiligabend für "Zwischendurch" und sind begeistert. Toller Geschmack, sehr fluffige Konsistenz und nicht kompliziert in der Zubereitung. Wir haben verschiedene Sorten Käse dazu gehabt, mittelalten Gouda, Feta und Kräuterfrischkäse. Alles passte sehr gut dazu.

24.12.2016 14:08
Antworten