Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.11.2016
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 177 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.06.2012
858 Beiträge (ø0,33/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Kaninchenkeule(n)
2 große Karotte(n), geschält und in Scheiben geschnitten
1 Stange/n Staudensellerie, in Stücke geschnitten
3 m.-große Schalotte(n), gewürfelt
1 Zehe/n Knoblauch, fein gewürfelt
Bouquet garni
10 g Crème fraîche
20 g Butter
2 EL Olivenöl
200 ml Cidre Brut
2 EL Calvados
 n. B. Meersalz
 n. B. Pfeffer aus der Mühle

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

In einem Bräter die Keulen bei mittlerer Hitze in Öl und Butter bräunen. Die Gemüse zugeben und nach 5 Minuten vorsichtig mit dem Calvados flambieren. Mit Cidre ablöschen und zum Kochen bringen. Salzen und pfeffern und das Bouquet Garni einlegen. Auf schwacher Hitze im geschlossenen Bräter 45 Minuten schmoren. Evtl. noch etwas Cidre zugeben.

Die Crème fraîche einrühren, gut mischen und einige Minuten einkochen lassen, um die Sauce zu reduzieren. Vor dem Servieren nochmals abschmecken.

Dazu passen sehr gut Tagliatelle.