Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Zuckerstangen-Kekse


Rezept speichern  Speichern

für 15 - 20 Zuckerstangen-Kekse zu Weihnachten

Durchschnittliche Bewertung: 3.66
 (30 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

50 Min. normal 21.11.2016



Zutaten

für
250 g Butter
150 g Puderzucker
1 Ei(er)
1 Pck. Vanillezucker
450 g Mehl
2 TL Backpulver
Lebensmittelfarbe, rot und weiß

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 50 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten
Die Menge reicht für 15 - 20 Zuckerstangen.

Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

Butter und Mehl mit den Händen mischen und fein zerreiben. Puderzucker, Vanillezucker und Backpulver unterkneten. Das Ei zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten.

Teig in 2 Hälften teilen. Eine Hälfte rot, die andere weiß einfärben. Teigkugeln in Klarsichtfolie wickeln und 30 min kühlen.

Gekühlten Teig kurz durchkneten. Jeweils 2 gleichgroße Stücke abtrennen und zu Schlangen rollen. Diese umeinander wickeln und nochmals rollen, damit sich die Teigstränge verbinden. In ca. 10 - 13 cm lange Stücke schneiden und zu Zuckerstangen formen.

Die Stangen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen ca. 10 min hell backen. Auf einem Rost auskühlen lassen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Me_lanie89

Danke für das Rezept :) Bei mir haben die Stangen leider die Form im Ofen verloren und sind platt und breit geworden... Kann mir jemand sagen woran das liegt und was ich dagegen machen kann? Liebe Grüße Melanie

30.11.2020 08:59
Antworten
Brennie74

Hallo Melanie, die Antwort ist zwar etwas spät, aber ich vermute mal, dass der Teig zu warm war als er in den Ofen kam. Das Problem hatte ich auch mal bei Vanillekipferl als die zu lange in der warmen Küche standen und dann est in den Ofen kamen. Die sind mir auch zerlaufen.

07.01.2021 17:02
Antworten
crabby

Danke für dieses tolle Rezept 😍 Schmecken ganz wunderbar und sehen super hübsch aus! Liebe Grüße, crabby 🦀

22.11.2020 15:31
Antworten
AnaSchlemmer

Hallo, wie lange wären die Kekse denn haltbar? Also kann man die auch schon am Anfang der Adventszeit backen und am Weihnachten noch genießen?

02.11.2020 22:09
Antworten
DiddyM83

Haben wir jetzt schon mehrmals gemacht. Dieses Jahr auch wieder. Ein Hingucker auf dem Teller. 🤗 halten leider nur nicht so lange, da schnell weggeputzt. 😅

02.09.2020 21:36
Antworten
Catnashy32

Meine Zuckerstangen sind leider gar nichts geworden. Hatte a.) die falsche Lebensmittel Farbe und b.) habe ich keine schönen "Schlangen" für die Stangen hin bekommen. Geschmacklich aber 1A

08.12.2016 23:02
Antworten
Annakoschi

Da ich keine weiße Lebensmittelfarbe gefunden habe, wurden meine eben Bund. .. Aber lecker sind sie. Lg Anna

07.12.2016 22:43
Antworten
turbo-lenta

Es gibt weiße Lebensmittelfarbe? Das habe ich noch nie gesehen. Der Teig ist ja wohl so hellgelb, bleicht die Farbe dann? Wenn ja, mit was für einer Chemikalie? LG Lenta

07.12.2016 19:01
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo Lenta, es gibt weiße Lebensmittelfarbe von verschiedenen Herstellern - was drin ist, muss auf der Packung stehen. Natürlich kann man den hellen Teig auch ohne Einfärben verwenden - es ist dann nicht ganz so perfekt rot-weiß. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

08.12.2016 10:15
Antworten
turbo-lenta

Hallo Ellen, das ist interessant, kannte ich wirklich noch überhaupt nicht. Danke für die rasche Antwort LG Lenta

08.12.2016 16:54
Antworten