Bewertung
(16) Ø4,17
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
16 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.04.2005
gespeichert: 693 (6)*
gedruckt: 4.173 (22)*
verschickt: 22 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.08.2004
1.261 Beiträge (ø0,23/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
350 g Reis
200 g Hühnerbrüste oder -schnitzel
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
Ei(er), verquirlt
Noriblätter
  Für die Sauce:
1 Tasse Brühe (Dashi, 1 TL Instant-Fischbrühe in 1 Tasse Wasser gelöst, ersatzweise auch 1 Tasse stark verdünnte
2 EL, gestr. Zucker
3 EL Sake, Weißwein oder milder Sherry
3 EL Sojasauce, japanisch

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Reis kochen. Hühnerfleisch in mundgerechte Stücke sowie Frühlingszwiebeln (mit dem Grün) in dünne Scheiben schneiden. Nori, falls vorhanden, mit der Schere in Streifen schneiden.
Zutaten für die Soße in einem Topf kurz aufkochen. Hühnerfleisch bei mittlerer Hitze hinzugeben. Wenn es weiß geworden ist, die Frühlingszwiebeln hinzugeben. Die 4 verquirlten Eier unterrühren, bis sie leicht stocken.
Reis auf 4 hohe Schüsseln verteilen und Soße darüber geben. Evt. mit dem Nori dekorieren.