Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.11.2016
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 55 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.01.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Zwiebel(n)
Tomate(n), getrocknet
500 g Hokkaidokürbis(se)
250 ml Sojasahne (Sojacreme Cuisine), oder Hafersahne
4 EL Semmelbrösel
4 EL Cashewkerne, gemahlen
1/2 TL Muskat
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Backofen auf vorheizen 200 °C.

Getrocknete Tomaten in heißem Wasser einweichen. Zwiebeln schälen, halbieren, in Ringe schneiden und anbraten. Kürbis grob raspeln und in flache Auflaufform geben. Eingeweichte Tomaten klein schneiden.

Zwiebeln, Tomaten, Pfeffer und Salz zum Kürbis geben und vermengen. Soj-a oder Hafersahne drübergießen. Semmelbrösel, Cashews und Muskat vermengen und über den Kürbis geben

Ca 20 min. bei 200 °C backen

Dazu passt als Beilage Hirse.