Bewertung
(4) Ø3,83
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.11.2016
gespeichert: 31 (0)*
gedruckt: 749 (9)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.04.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Zucchini
Paprikaschote(n)
150 g Linsen, rote
1 EL Olivenöl
Zwiebel(n)
2 EL Currypaste, rot
1 Dose Kokosmilch
150 ml Gemüsebrühe
 n. B. Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Gemüse putzen und würfeln, die Zwiebel klein schneiden und die Linsen waschen.

Die Zwiebel im erhitzen Olivenöl in einer großen beschichteten Pfanne anschwitzen, dann das Gemüse hinzugeben und alles scharf anbraten.

Sobald das Gemüse etwas weich geworden ist, die Currypaste hinzugeben, gut durchrühren und anschließend die Linsen dazugeben. Mit der Kokosmilch und der Gemüsebrühe aufgießen und ca. 25 Minuten köcheln lassen. Nach Bedarf kann man dann noch Salz und Pfeffer oder auch andere Gewürze hinzugeben. Die Curry-Paste gibt jedoch schon einen gut würzigen Geschmack.

Man kann gerne auch jedes andere Gemüse verwenden, was der Kühlschrank gerade so hergibt, beispielsweise Karotten oder auch Kartoffeln.