Red-Apple-Steak-Wrap mit Rotkraut und Käse

Red-Apple-Steak-Wrap mit Rotkraut und Käse

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 25.11.2016



Zutaten

für
4 Tortilla(s)
3 EL, gehäuft Rotkohl, gegart
1 Apfel
2 kleine Zwiebel(n), rot
¾ Becher saure Sahne
400 g Rindersteak(s)
200 g Gouda, gerieben
Barbecuesauce
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Steaks trocken tupfen, salzen und Zimmertemperatur annehmen lassen, anschließend grillen, höchstens bis medium. Dann das Fleisch in dünne Scheiben schneiden und in Alufolie warm halten. (Das funktioniert auch mit den weniger guten Steakstücken!)

Die Zwiebeln in feine Ringe schneiden, den Apfel ebenfalls in dünne Scheibchen schneiden.

Den Wrap auf einen Teller legen, etwas Steakstückchen in zwei Reihen drauflegen, mit Pfeffer würzen und mit Käse bestreuen. Alles kurz in die Mikrowelle stellen, bis der Käse geschmolzen und der Wrap besser zu rollen ist. Jetzt einen Esslöffel saure Sahne zwischen die Steakreihen streichen.
Nun etwas Rotkohl, Zwiebeln und Apfel darauf verteilen und mit Barbecuesauce abrunden.

Den Wrap aufrollen, auf die Nahtstelle legen und schräg in der Mitte teilen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.