Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.11.2016
gespeichert: 25 (0)*
gedruckt: 134 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.01.2009
17.881 Beiträge (ø4,8/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
600 g Süßkartoffel(n)
Paprikaschote(n), rot
Zwiebel(n), rot
Knoblauchzehe(n)
 etwas Olivenöl
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver, geräuchert
  Chiliflocken
 etwas Zitronensaft
2 EL, gehäuft Petersilienblätter, glatte, gehackt

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Süßkartoffeln mit Schale in Salzwasser garen, schälen, in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden.

Die Paprikaschoten evtl. schälen, Kerne und weiße Zwischenwände entfernen, Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln.

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Paprika darin anschwitzen, Zwiebel- und Knoblauchwürfel zugeben, andünsten und mit geschlossenem Deckel in ca. vier Minuten gar dünsten. Evtl. ein bis zwei Esslöffel Wasser zugeben. Das Gemüse mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Chili und etwas Zitronensaft abschmecken.

Währenddessen die Süßkartoffeln in einer zweiten Pfanne von allen Seiten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit dem Paprikagemüse mischen, nochmals abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren.