Geschmorter Chicorée in Thymian-Senfrahmsoße


Rezept speichern  Speichern

feines Essen für die Winterzeit

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 24.11.2016



Zutaten

für
500 g Chicorée, ca. drei gleichgroße
50 g Zwiebel(n), fein gehackt
100 g Bauchspeck, in kleinen Würfeln
1 TL Thymian, gerebelt
2 EL, gehäuft Senf, mittelscharfer
etwas Öl zum Braten
75 ml Gemüsebrühe
50 ml Apfelwein, oder Weißwein
100 ml Sahne
Salz und Pfeffer, frisch gemahlen
etwas Petersilie, frisch gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Vom Chicorée den Wurzelansatz so abschneiden, dass er noch zusammenhält und nicht auseinanderfällt, dann längs halbieren.

Speckwürfel im Öl knusprig ausbraten, dann herausnehmen. Nun im Speckfett den Chicorée von beiden Seiten anbraten. Rausnehmen und beiseitestellen. Die Zwiebelwürfel im Topf anschwitzen, den Senf kurz mit anrösten. Mit Brühe, Wein und Sahne ablöschen. Etwa 2 - 3 Min. einkochen lassen. Thymian, Petersilie zugeben und mit Salz und Pfeffer etwas nachschmecken. Den Chicorée in die Soße legen und ca. 20 - 25 Min. schmoren. Ab und zu vorsichtig etwas umrühren, damit nichts ansetzt.

Den fertigen Chicoree herausnehmen, die Speckwürfel in die Soße geben, auf einen Teller schöpfen und den Chicoree darauf setzen.

Dazu passen sehr gut Petersilienkartoffeln.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

grafinka

Sehr lecker! Die Senfsauce passt ganz hervorragend zum saftigen Chicorée. Beim nächsten Mal werde ich die Chicorée mit ein wenig Zucker beim Anbraten karamellisieren. Danke für's Rezept! Grafinka

19.12.2016 15:13
Antworten