Scharfes Quittengemüse mit Paprika und Zwiebeln

Scharfes Quittengemüse mit Paprika und Zwiebeln

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. normal 23.11.2016



Zutaten

für
1.000 g Quitte(n), geschälte und entkernte
2 große Zwiebel(n)
1 Paprikaschote(n), rote
2 TL Chiliflocken
2 TL Currypulver
2 TL Senfkörner
2 EL Olivenöl
100 ml Essig
1.000 ml Wasser
1 EL Agavendicksaft, alternativ auch Zucker
etwas Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 35 Minuten
100 ml Essig und 1000 ml Wasser in eine große Schüssel geben. Quitten abreiben, vierteln, Kerngehäuse entfernen schälen und die Würfel in das Essigwasser legen.

Zwiebeln und Paprika würfeln. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Paprika und Gewürze darin anschwitzen, bis die Zwiebeln glasig sind. Quitten direkt aus dem Essigwasser nehmen, nicht trocknen und mit anhängendem Wasser in die Pfanne geben. Kurz umrühren und Deckel auf die Pfanne legen.

Bei geringer Hitze ca. 1 Std. schmoren lassen. Nach Geschmack mit Salz und Agavendicksaft würzen.

Schmeckt zu Reis, Wild, Geflügel.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.