Vegetarisch
Auflauf
Gemüse
Hauptspeise
Käse
Nudeln
Pasta
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Blumenkohl-Brokkoli-Lasagne mit Zitronen-Käsesauce

vegetarisch, leicht und lecker!

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 23.11.2016



Zutaten

für
1 großer Blumenkohl, in Röschen, ca. 600 g
2 kleine Brokkoli, in Röschen, ca. 600 g
8 Lasagneplatte(n), ca. 160 - 180 g
500 g Ricotta
250 ml Cremefine, 7 %
100 ml Milch, 1,5 &
1 Zitrone(n)
10 ml Sonnenblumenöl
100 g Emmentaler, gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Min. Koch-/Backzeit ca. 45 Min. Gesamtzeit ca. 75 Min. Kalorien pro Portion ca. 392 kcal
Blumenkohl und Brokkoli jeweils vom Strunk befreien und in kleine Röschen teilen. In kochendem Wasser ca. 5 Minuten vorkochen, abgießen, beiseite stellen.

Währenddessen die Lasagneplatten ebenfalls 2 - 3 Minuten vorkochen und nebeneinander parat legen. Ein etwas erhöhtes Backblech mit Wasser bedeckt eignet sich gut dafür, dann kleben sie nicht an.

Ricotta, Cremefine und die Milch in ein Rührgefäß geben und pürieren, bis eine sämige Sauce entstanden ist. Schale der Zitrone komplett abreiben und mit in die Sauce geben. Die Zitrone bitte nicht weglassen, sie gibt dem Gericht den besonderen Pfiff. Dann mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Ruhig etwas kräftiger würzen, sonst muss man nachher evtl. nachsalzen.

Wer mag, kann auch noch etwas Saft aus der Zitrone in die Sauce pressen, je nachdem, wie intensiv man den Geschmack möchte.

Eine Auflaufform mit dem Öl einfetten und den Boden mit einer dünnen Schicht der Käsesauce bedecken. Sodann 3 Lasagneplatten nebeneinander darauflegen. Restliche Käsesauce mit der Brokkoli-Blumenkohl-Mischung gut vermischen und etwa 1/3 der Masse auf den Lasagneplatten verteilen, dann wieder 3 Lasagneplatten drauf, ein weiteres Drittel der Masse drauf und mit den letzten Lasagneplatten belegen und dann die restliche Masse drauf.

Käse drüberstreuen und im vorgeheizten Backofen bei 175 °C Ober-/Unterhitze, 150°C Umluft 40 - 45 Min. überbacken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

AnneBrombeer

Ein wirklich sehr leckeres Gericht. Gut als leichtes Essen oder als Beilage. Habe die Zitrone komplett gerieben und den ganzen Saft genommen. Die Sauce war wirklich hervorragend!

27.02.2018 21:41
Antworten
Franfurter

Sehr lecker, vielen Dank für das Rezept und Du hast vollkommem Recht: man dar den Zitronenabrieb nicht vergessen. Der gibt dem Gericht wirklich eine sehr angenehme Note

05.03.2017 22:37
Antworten