Vegetarisch
Vegan
Braten
Gemüse
Herbst
Kartoffel
Salat
Snack
Winter
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Feldsalat mit gebratenen Süßkartoffeln

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 16.11.2016



Zutaten

für
200 g Süßkartoffel(n)
Salzwasser
Salz und Pfeffer
etwas Öl zum Braten
100 g Feldsalat
½ kleine Zwiebel(n), rot, fein gewürfelt
1 EL Balsamico bianco
1 EL Orangensaft
etwas Senf, mittelscharfer
etwas Agavendicksaft
2 EL Walnussöl
2 EL Walnüsse, grob gehackt, geröstet
2 EL Cranberries, getrocknet

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Min. Koch-/Backzeit ca. 15 Min. Gesamtzeit ca. 30 Min.
Den Feldsalat putzen, waschen, trockenschleudern. Die Süßkartoffeln mit Schale in Salzwasser garen, schälen, in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden. Im erhitzten Öl von allen Seiten knusprig braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Auf Küchenpapier entfetten und etwas abkühlen lassen.

Den Balsamico und Orangensaft mit Salz, Pfeffer, Agavendicksaft und Senf verrühren, das Öl unterschlagen.

Den Feldsalat mit den Süßkartoffelwürfeln, Zwiebeln und Dressing mischen, abschmecken. Mit Walnüssen und Cranberries bestreut servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Midkiff

Super leckere Kombi. Gruß Midkiff

08.08.2019 19:26
Antworten
Hobbykochen

Hallo, auch ich kann nur sagen super lecker diese Kombination, wird es sicherlich öfters geben! Liebe Grüße Hobbykochen

18.06.2018 23:32
Antworten
Fr8schk8ch

Super lecker. Vor allem die Kombination von süßkartoffeln und Walnüssen passt hervorragend :)

20.04.2017 15:40
Antworten