Backen
fettarm
kalorienarm
Kuchen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Clean-Frischkäse-Schokokuchen

ohne zusätzlichen Zucker, man muss den natursüßen Geschmack mögen

Durchschnittliche Bewertung: 1.4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 23.11.2016



Zutaten

für
200 g Frischkäse, körniger
15 g Kakaopulver, stark entölt
85 g Haferflocken, zarte
100 g Magerquark
1 Schuss Wasser, warmes
etwas Schokoladencreme mit Maissirup gesüßt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Alle Zutaten zusammen mixen, den Quark als letztes unterrühren. Solange und gut rühren, bis ein zähflüssiger Teig entsteht, der sich ohne Mühe, aber auch nicht zu leicht in die Kuchenform gießen lässt. Am besten eine Silikonform benutzen, dann spart man sich das Einfetten. Ansonsten einfach eine normale Form nehmen.

Den Kuchen bei 180 °C für mindestens 20 Minuten gold-braun backen. Nicht davon abschrecken lassen, wenn er innen noch etwas matschig erscheint. Lassen Sie den Kuchen auskühlen, dann wird er fester. Nach 20 Minuten ist er immer noch etwas weicher. Wer lieber eine festere Konsistenz möchte, lässt ihn am besten noch weitere 5 - 10 Minuten drinnen.

Bei diesem Kuchen kommt die Backzeit auch auf die individuelle Konsistenz an. Einfach rumprobieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

XaNa2510

die Haferflocken

10.04.2018 12:44
Antworten
Mario1778

Sorry, aber welches Mehr soll man bitte ersetzen?!?

10.04.2018 11:58
Antworten
XaNa2510

Wenn du Proteinpulver mit Geschmack hast kannst du davon was dazu tun und ein bisschen Mehl ersetzen..gibt ihm einen aufregenderen Geschmack

17.09.2017 00:27
Antworten
Nicoledaniela

Finde den Kuchen geschmacklich überhaupt nicht gut. Schade.

15.09.2017 19:53
Antworten
XaNa2510

Ja probier es aus :) wenn der kuchen das erste mal dann zu flach wird, nimmst du das nächste mal mehr Quark und Haferflocken

08.12.2016 11:38
Antworten
cheerbaker

kann ich den auch in einer 20er Springform backen:)?

24.11.2016 13:22
Antworten