Bewertung
(45) Ø4,32
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
45 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.11.2016
gespeichert: 1.339 (0)*
gedruckt: 4.357 (40)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.11.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 große Hähnchenbrüste
1 Kugel/n Mozzarella, mittelgroß
Cherrytomate(n)
1 Bund Lauchzwiebel(n)
8 Scheibe/n Schwarzwälder Schinken
1 Paket Blätterteig
Ei(er)
300 ml Hühnerbrühe
1 Becher Crème fraîche
  Kräuter, z.B. Basilikum, Beifuß, Bohnenkraut, Majoran, Oregano
2 Tasse/n Reis
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 1.265 kcal

Für die Füllung, den Mozzarella mit einer Gabel in einer Schüssel zerdrücken. Eine Cherrytomate und 1 Lauchzwiebel klein schneiden und dazugeben. Gut vermengen und mit Pfeffer nach Geschmack abschmecken. Kein Salz hinzufügen, da der Mozzarella genug Salz abgibt.

Die Hähnchenbrust putzen und eine Tasche einschneiden, anschließend die Füllung darin verteilen. Mit dem Schinken umwickeln und in einer Pfanne von allen Seiten kurz und scharf anbraten. Nicht durchbraten. Abkühlen lassen und in der Zeit den Blätterteig ausrollen. Die Hähnchenbrüste in den Blätterteig einrollen und mit den aufgeschlagen Ei die Ränder bestreichen und schließen. Die Hähnchenbrüste auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit dem restlichen Ei von oben bestreichen, gibt eine schöne Färbung, anschließend ca. 40 Min. in den vorgeheizten Backofen bei 170 Grad Ober und Unterhitze fertig garen.

Für die Sauce, die Hühnerbrühe erhitzen, mit Crème fraîceh abbinden und anschließend die Kräuter, möglichst frisch, 2 Cherrytomaten und 2 - 3 Stängel Lauchzwiebeln klein schneiden mit hinzugeben. 5 Min auf kleiner Flamme köcheln lassen, gelegentlich umrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Reis nach Anleitung zubereiten.

pro Portion 1.265 Kcal