Einlagen
Eintopf
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Rind
Suppe
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Rindfleischsuppe

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 24.11.2016



Zutaten

für
1 Bund Suppengemüse
1 Beinscheibe(n)
250 g Rindergulasch
1 Handvoll Suppennudeln, z. B. Buchstabennudeln
4 Pimentkörner
2 Lorbeerblätter
1 Liter Brühe evtl. mehr, das Fleisch muss gut bedeckt sein
Salz und Pfeffer
Petersilie

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden
Beinscheibe und Gulasch in Brühe mit Pimentkörnern und Lorbeerblättern zum Kochen bringen. Ca. 50 - 60 Minuten kochen lassen, bis das Fleisch weich ist.

Das Suppengrün klein schneiden und gut waschen.

Das Fleisch aus der Suppe nehmen. Suppengrün hinzugeben und 20 Minuten kochen lassen. Die Herdplatte ausstellen, die Nudeln in die Suppe geben und kurz gar ziehen lassen.

Das Fleisch von der Beinscheibe lösen, in Würfel schneiden und mit dem klein geschnittenen Gulasch in die Suppe geben. Abschmecken mit Salz und Pfeffer, mit Petersilie bestreuen und servieren.

Frisches Baguette dazu reichen! Guten Appetit!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mooreule

Hallo, so eine leckere Suppe. Bei mir mit Tortellini ..... mmh Danke für das tolle Rezept!! Liebe Grüße Mooreule

16.11.2019 14:03
Antworten