Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.11.2016
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 86 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.09.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Biskuit:
Ei(er)
70 g Getreidezucker
4 g Steviapulver mit Erythritol
90 g Mehl
35 g Öl
1/2 TL Backpulver
25 g Kakaopulver
  Für die Füllung:
3 dl Sahne
1 TL, gehäuft Vanillezucker
1 EL Vanillezucker aus Getreidezucker selbst gemacht
7 Tropfen Stevia, flüssig
4 Tropfen Butter-Vanille-Aroma
75 g Frischkäse

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 8 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eier, Getreidezucker und Steviapulver mit dem Handmixer etwa 4 Minuten hell und schaumig rühren. Die restlichen Zutaten für den Biskuit unterheben und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen. Es wird ein ziemlich dünner Biskuit.

Bei 200 °C (Ober-/Unterhitze) etwa 8 Minuten backen. Nach dem Rausnehmen den Biskuit mit dem heißen Blech zudecken, damit er weich bleibt. Nach dem Auskühlen den Schokobiskuit in zwei gleiche Teile schneiden.

Für die Füllung die Sahne mit allen Süßungsmitteln und dem Aroma steif schlagen. Zum Schluss den Frischkäse unterrühren. Die Masse auf einer Hälfte des Schokobiskuits streichen, die andere Hälfte auflegen und für zwei Stunden in den Kühlschrank stellen.

Danach in Schnitten schneiden. Sie halten sich in Folie verpackt drei Tage im Kühlschrank.

Natürlich können auch andere Zuckerarten verwendet werden, je nach Verträglichkeit.