Rosenkohl-Kartoffel-Suppe


Rezept speichern  Speichern

deftig fein, genau richtig für kalte Tage

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 22.11.2016 292 kcal



Zutaten

für
1 kg Rosenkohl, frischer
750 g Kartoffel(n)
250 g Kasseler
50 g Schinkenspeck
200 g Mettwürstchen (Schinkenmettwürstchen)
1,3 Liter Gemüsebrühe
200 ml Sahne
etwas Pfeffer, weißer
etwas Muskat
etwas Majoran
etwas Öl
1 m.-große Kartoffel(n), roh

Nährwerte pro Portion

kcal
292
Eiweiß
21,35 g
Fett
13,95 g
Kohlenhydr.
19,48 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Den Rosenkohl putzen, die Kartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke würfeln. In etwas Öl (ich nehme gerne Traubenkernöl) den Schinkenspeck, das in Würfel geschnittene Kasseler und die in Scheiben geschnittenen Mettwürstchen kräftig anbraten.

Den Rosenkohl und die Kartoffeln dazugeben. Mit der Brühe aufgießen und ca. 15 min. kochen lassen.

Dann die rohe Kartoffel fein in die Suppe reiben, damit sie etwas bindet. Auch gleich würzen und weitere 10 Minuten köcheln lassen. Abschließend die Sahne zugeben und noch mal abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.