Vanilleplätzchen, zart und mürbe


Rezept speichern  Speichern

für ca. 80 Plätzchen

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 22.11.2016 3048 kcal



Zutaten

für
250 g Mehl
1 Pck. Vanillepuddingpulver
40 g Rohrzucker
2 TL, gestr. Vanillezucker
200 g Butter, weich
80 g Zucker, sehr fein, oder Puderzucker, zum Wälzen
20 g Vanillezucker zum Wälzen

Nährwerte pro Portion

kcal
3048
Eiweiß
26,03 g
Fett
168,97 g
Kohlenhydr.
354,62 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 12 Minuten Gesamtzeit ca. 47 Minuten
Das Mehl mit Zucker, Vanillezucker und Puddingpulver in eine Schüssel geben. Die weiche Butter dazugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Das geht ganz einfach mit den Knethaken des Handrührgerätes.
Den Teig zu vier etwa 30 cm langen Rollen formen und ca. 15 Minuten kalt stellen.

Aus jeder Rolle etwa 20 Plätzchen schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben.
Im auf 170 Grad Heißluft vorgeheizten Backofen 12 Minuten hell backen.

In der Zwischenzeit den feinen Zucker oder Puderzucker mit dem Vanillezucker in einer Schale mischen und die noch heißen Plätzchen in der Mischung wälzen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

In einer fest schließenden Dose aufbewahren.

Ergibt ca. 80 Plätzchen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kuchenhexe87

Hallo Dani, Vielen Dank für deinen netten Kommentar und die tolle Bewertung. Freut mich sehr, dass die Plätzchen gelungen sind und schmecken. Die Idee mit dem Schwarz-Weiß-Gebäck muss ich mir merken. Schöne Weihnachten und liebe Grüße Kuchenhexe

24.12.2018 08:05
Antworten
Dani_e1a

Hy..... ich habe heute deine Kekse das erste mal gebacken und bin sehr zufrieden. Ich habe allerdings statt 1 x Vanillepudding Pulver 2x genommen. ich habe den Teig halbiert und in eine Hälfte noch einen Esslöffel Backkakao rein geknetet. dann habe ich beide teigkugeln mit dem nudelholz ganz flach ausgerollt und übereinander gelegt um es dann aufzurollen. Nach 20 min im Gefrierfach habe ich dann ca. 50 Scheiben schneiden können. Sehr lecker und sieht super aus 🙂 vielen Dank für das Rezept ⭐⭐⭐⭐⭐

23.12.2018 16:13
Antworten