Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.11.2016
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 87 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.08.2003
1.082 Beiträge (ø0,19/Tag)

Zutaten

250 g Weintrauben, rot, kernlos
250 g Weintrauben, grün, kernlos
150 ml Weißwein, trocken
250 ml Traubensaft, rot
5 Blatt Gelatine
30 g Zucker
1 EL, gehäuft Mandel(n), gehackt
200 g Sahne
1 Pck. Vanillezucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 5 Min. Ruhezeit: ca. 6 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Weintrauben waschen, abzupfen und mit Küchenpapier trocknen.

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, zwischenzeitlich den Wein, Saft und den Zucker unter Rühren erwärmen, bis sich der Zucker gelöst hat. Die Gelatine ausdrücken und in der warmen Flüssigkeit auflösen.

Trauben in 4 Dessertschüsselchen aufteilen, die Flüssigkeit darübergeben und ca. 6 Std. kühl stellen.
Sahne steif schlagen und den Vanillezucker unterheben.

Kleckse der Sahne auf das gekühlte Gelee geben und mit Mandelkernen bestreuen.