Vegane Kaspressknödel


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

eine leckere, österreichische Käseknödelsünde

Durchschnittliche Bewertung: 3.57
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 21.11.2016



Zutaten

für
5 Brötchen, vegane, vom Vortag
100 ml Sojamilch (Sojadrink)
100 ml Wasser
½ Zwiebel(n)
10 g Hefeflocken
50 g Pizzaschmelz, veganer
1 TL Salz
¾ TL Pfeffer
2 Prise(n) Muskat
n. B. Petersilie oder Schnittlauch
n. B. Öl zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Brötchen in kleine Stücke schneiden.
Die Brötchenwürfel mit den Zwiebeln, Hefeflocken, den Gewürzen und dem Pizzaschmelz in einer Schüssel mischen.

Die Sojamilch mit dem Wasser lauwarm erwärmen, über die Brötchen geben und 5 min. ziehen lassen. Dann die Zutaten zu einer homogenen, leicht klebrigen Masse verkneten und 6 gleichgroße Laibchen formen.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Laibchen von beiden Seiten auf mittelhoher Stufe jeweils ca. 10 min. braten, bis sie kross und goldgelb sind.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.