Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.11.2016
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 169 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.09.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
120 g Butter, weiche
120 g Zucker, sehr feiner
Ei(er)
225 g Mehl
1 TL Zimt
25 g Kakaopulver
80 g Zartbitterschokolade
1 TL Backpulver
1/2 TL Natron
1 Prise(n) Salz
225 ml Naturjoghurt
  Für die Füllung:
100 g Zucker, sehr feiner
2 EL Butter, gesalzene, gewürfelt
1 Prise(n) Meersalz
75 ml Crème double
  Außerdem: (für die Cremehaube)
150 g Schokolade, weiße
250 g Puderzucker
80 g Butter
25 ml Crème double
  Lebensmittelfarbe und essbares Glitterpulver in gold und silber

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für 15 Stück

Den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen und Papierförmchen in die Vertiefungen der Bleche legen.

Butter, Eier und Zucker schaumig schlagen. Mehl, Zimt, Salz, Backpulver, Natron und Kakaopulver darüber sieben und unterrühren, bis alles gut vermischt ist. Schokolade in kleine Stücke hacken und mit dem Joghurt unterziehen. Die Mischung in die Förmchen füllen (gut die Hälfte der Form). Im vorgeheizten Backofen für etwa 25 Minuten backen, bis sie aufgegangen sind. Danach zuerst in der Form und anschließend auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Bis die Cupcakes kalt sind die Füllung vorbereiten. Dazu den Zucker auf mittlerer Hitze langsam schmelzen. Wenn er komplett geschmolzen ist, einmal aufkochen, bis er dunkel-bernsteinfarben ist. Dabei NICHT umrühren! Dann Temperatur wieder reduzieren, Butter und Salz unterrühren, bis die Butter geschmolzen ist. Créme double einrühren und Topf vom Herd nehmen.

Während die Karamellmasse ein wenig abkühlt von den Cupcakes den Deckel mit einem scharfen Messer abschneiden. Die Karamellmasse gleichmäßig auf alle Cupcakes verteilen und anschließend den Deckel wieder aufsetzen.

Für die Cremehaube die Schokolade im Wasserbad schmelzen und wieder abkühlen lassen. Während die Schokolade etwas auskühlt, Butter und Puderzucker aufschlagen, bis die Masse schaumig ist. Créme double und Schokolade unterrühren. Anschließend die Lebensmittelfarbe unterrühren, bis die Masse eine gleichmäßige Färbung hat. Die Creme in einen Spritzbeutel füllen und in der gewünschten Form auf die Cupcakes geben. Zum Dekorieren noch ein wenig essbares Glitterpulver darüber streuen.