gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Lamm oder Ziege
Nudeln
Rind
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spaghetti mit Hackfleischsauce

einfach raffiniert, beliebig erweiterbar

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 19.11.2016



Zutaten

für
500 g Spaghetti od. Fusili, etc.
500 g Hackfleisch (Rind, Schwein, gemischt od. Lamm)
2 Dose/n Tomate(n)
2 m.-große Zwiebel(n)
4 Zehe/n Knoblauch
1 Msp. Garam Masala
1 Becher süße Sahne
Pfeffer
Salz
1 Prise(n) Zucker
Öl zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die beiden Zwiebeln in nicht zu kleine Stücke schneiden, Knoblauch nach gusto in feine Scheiben oder Würfel schneiden, alles zusammen mischen und in ein Schälchen geben.

Eine Pfanne auf den Herd geben und bei starker Hitze das Hackfleisch anbraten, ca. 6 - 8 min.
Kurz vor Ende 1/3 der Zwiebel-/Knoblauchmischung mit in die Pfanne geben und glasig werden lassen. Salzen und pfeffern und erstmal zur Seite stellen.

Nun die Tomatendosen öffnen. Einen Topf auf den Herd stellen und bei mittlerer Hitze mit etwas Öl die verbliebene Zwiebel-/Knoblauchmischung glasig andünsten. Jetzt den Inhalt der Tomatendosen in den Topf geben und eine der Dosen mit Leitungswasser gefüllt ebenfalls darauf geben. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker sowie einer Msp. Garam masala würzen. Für ca. 15 - 20 min. einkochen lassen.

In der Zwischenzeit einen weiteren Topf mit Salzwasser für die Nudeln aufsetzen, ggf. kann dem Nudelwasser auch etwas Gemüsebrühe zugefügt werden (bitte nach Möglichkeit ohne Glutamat) und das Wasser zum Kochen bringen. Danach die Nudeln nach Packungsanleitung kochen.

Die Sauce sollte nach ca. 15 - 20 min. soweit einreduziert sein, dass man nun ca. einen halben Becher der Sahne, wer mag, kann auch den ganzen Becher nehmen, hinzufügt. Die Sauce nun für weitere ca. 10 min. einkochen lassen und final abschmecken, danach das Hackfleisch mit zugeben und die Hitze runterdrehen.

Die Nudeln in einem Sieb abtropfen lassen, ein Stück Butter darauf geben und nach gusto die Nudeln direkt in den Topf zur Sauce geben, oder auf den Teller und die Sauce darüber.

Dazu passt geriebener Parmesan sowie ein Glas trockener Rotwein.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

JustusShaw

Freut mich, wenn es geschmeckt hat. LG

23.11.2016 16:08
Antworten
kitchenuser

Hallo JustusShaw, genau so ein Rezept hab ich gesucht :-) Es ist sehr lecker und superschnell zubereitet. Das werde ich jetzt öfters kochen. Vielen Dank dafür! LG sendet kitchenuser

20.11.2016 16:57
Antworten