Chinakohl mit pikantem Senfdressing


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.85
 (11 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 22.04.2005 127 kcal



Zutaten

für
300 g Chinakohl, in Spalten
1 Orange(n), in Spalten
1 Bund Schnittlauch, gehackt
1 EL Senf
1 TL Salz
1 Orange(n), den Saft davon
1 EL Balsamico
1 TL Meerrettich, gerieben
1 EL Öl (Rapsöl)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Salatzutaten auf zwei Tellern anrichten. Dressingzutaten verrühren und über dem Salat verteilen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

yatasgirl

Hallo Uns hat dein Salat sehr gut geschmeckt. War erfrischend und lecker. Danke für das Rezept Liebe Grüße yatasgirl

21.02.2020 21:45
Antworten
patty89

Hallo danke für das leckere Rezept Schöne Kombi. Statt frischer Meerrettich wurde der aus dem Glas genommen. Lg Patty

27.04.2016 17:58
Antworten
Nea

Das Rezept war vor ein paar Jahren mal in irgendeinem Heftchen - hab es damals ausgeschnitten und immer wieder gemacht - immer wieder lecker! Danke, dass du es hier abgetippt und eingestellt hast. Anstatt des frischen Meerrettichs verwende ich übrigens Sahnemeerrettich - da verbraucht sich der Rest eher als bei einem frischen Rettich, und es schmeckt genauso gut. Den Chinakohl muss man natürlich etwas kleinschneiden, die Orangen filetieren.

16.12.2011 15:58
Antworten
Kuchengöttin

Hallo Regina, wir essen gerne Salat mit Früchten drin, also haben wir dein Rezept auch mal ausprobiert. Hat der ganzen Familie prima geschmeckt. Danke! Werde ein paar Bilder dazu hochladen, mal sehen ob sie akzeptiert werden ;-) LG Uschi

17.02.2011 19:01
Antworten
Casandra84

Hallo, das erstemal Chinakohl als Salat gegessen und - dank diesem Rezept - davon begeistert. Ich hab allerdings die Salatzutaten klein geschnitten - dann kann man´s besser auch dem Sofa essen :-) Ich würde beim nächstenmal eine Orange mehr in den Salat schneiden, da mir das Zusammenspiel sehr gut geschmeckt hat und ich eine Orange zu wenig fand... Vielen Dank für´s Rezept VG casandra

06.02.2010 16:09
Antworten
nakdr

tolle idee schmeckt super und ist so richtig erfrischend. gruss nakdr

22.01.2006 12:32
Antworten