Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.11.2016
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 253 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.12.2004
6 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
400 ml Sahne
100 g Vollmilchschokolade
25 g Zartbitterschokolade
200 g Kuvertüre, dunkle
200 g Butter
4 m.-große Ei(er)
150 g Puderzucker
80 g Mehl
50 g Schokotropfen, evtl. mehr
1 EL Kakaopulver, ungesüßt
 n. B. Schokodekor
  Fett und Mehl für die Form

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 18 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Sahne in einen Topf geben und auf mittlerer Temperatur erhitzen. Dabei gleich die Schokolade in Stückchen brechen und in die Sahne geben. Rührend die Schokolade schmelzen lassen.

Die Schokolade schmilzt so auf sanfte Weise und brennt nicht an. Die Sahne darf nicht kochen! Wenn die Schokolade geschmolzen ist, die Sahne abgedeckt über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Den Backofen auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eine Tarte- oder Springform einfetten und mit Mehl stauben.

Die Kuvertüre grob hacken und im Wasserbad schmelzen, die Butter in Stücken dazugeben und alles zusammen schmelzen lassen. Eier und Zucker schaumig schlagen, das Mehl dazu sieben, kurz unterheben, die Schoko-Buttermasse leicht abkühlen lassen, zugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren.

Die Masse in die vorbereitete Form geben und bei 180 °C max. 18 min. backen. Die Schokotarte sollte im Inneren noch weich sein!

Die vorbereitete Schokosahne aus dem Kühlschrank holen und auf höchster Stufe mit dem Handrührgerät cremig schlagen (fast schon butterig). Dann 50 - 100 g Schokotropfen unter die Sahnecreme heben.

Dann die fertige Schokosahne in die Mitte der abgekühlten Schokotarte geben und mit einem Löffel gleichmäßig verteilen. Die Oberfläche nun mit dem Kakao bestäuben, sodass die Sahne bedeckt ist.

Für die Dekoration kann man entweder etwas Kuvertüre schmelzen und eigene Schokodekoration zubereiten, oder fertige Schokoblättchen, Schokobohnen, Schokoherzen etc. dekorativ auf die Oberfläche legen.