Eintopf
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Kartoffeln
Nudeln
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kokosnuss-Curry-Suppe

eine super lecker Kokosnuss-Curry-Suppe mit Mie-Nudeln

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 09.11.2016



Zutaten

für
2 Paprikaschote(n), rot
1 Hokkaidokürbis(se)
2 Zwiebel(n)
4 kleine Möhre(n)
1 Süßkartoffel(n)
1 Bund Frühlingslauch
1 Knoblauchzehe(n)
1 Stück(e) Ingwer, 2 - 4 cm
1 Knolle/n Kurkuma
1 EL Kokosöl
4 TL Currypulver
n. B. Meersalz und Pfeffer
1,6 Liter Gemüsebrühe
250 g Mie-Nudeln oder 500 g frische Nudeln
400 ml Kokosmilch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Das ganze Gemüse putzen und in feine Streifen schneiden. Danach auch den Knoblauch, Ingwer und Kurkuma schälen und in feine Würfel schneiden.

Nun das Gemüse, bis auf die Frühlingszwiebeln, mit etwas Kokosöl im Wok anbraten. Das dauert ca. 10 Minuten. Dabei auch schon die frischen Gewürze dazugeben sowie am Ende das Currypulver, Meersalz und Pfeffer. Dann mit der Gemüsebrühe auffüllen und aufkochen lassen.

Jetzt kommen die Mie-Nudeln in die Suppe, diese müssen nur wenige Minuten kochen. Am besten die Packungsangabe dazu lesen. Sie brauchen zwischen einer und fünf Minuten.

Wenn die Nudeln fast gar sind, kommt die Kokosmilch und der Frühlingslauch dazu. Schließlich muss die Suppe nur noch kurz aufkochen und fertig ist sie.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.