Feuerzangenbowle


Rezept speichern  Speichern

klassisch wärmendes Rezept für die kalten Tage

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 09.11.2016



Zutaten

für
1 Zitrone(n), bio
2 Orange(n), bio
1 Liter Rotwein, trocken
2 Gewürznelke(n)
1 Zimtstange(n)
½ Vanilleschote(n)
1 Zuckerhut
300 ml Rum, braun, 80 %

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Eine Orange und eine Zitrone waschen, in Scheiben schneiden und die Kerne entfernen. In einem Topf auf dem Herd den Rotwein mit den Früchtescheiben und den Gewürzen langsam erhitzen, aber nicht kochen. Zusätzlich aus 1 - 2 weiteren Orangen den Saft in die Bowle pressen.

Wer ein Bowleset mit Rechaud hat, füllt den erwärmten Wein samt Früchten nun um. Den Zuckerhut auf die Zange und die Zange auf den Bowletopf legen. Den Zuckerhut mit dem braunen Rum vollständig durchtränken, dann anzünden. Der schmelzende Zucker karamellisiert und tropft in den Wein.

Vorsicht: Den Rum nicht direkt aus der Flasche auf den brennenden Zuckerhut kippen, sondern langsam aus einer Schöpfkelle mit langem Stiel nachgießen. Den Rum erst nachkippen, wenn der vorherige Rum fast verbrannt ist, den Zuckerhut aber nicht ausgehen lassen.

Die Bowle ist fertig, wenn der Zucker sich komplett aufgelöst hat. Sofort in Tassen servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

manuelascholze

Die letzten Jahre immer mit dem Rezept gemacht. Wir alle und unsere Besucher lieben es. Wird es auch dieses Jahr wieder öfters geben.

21.11.2017 20:22
Antworten
knissikoch

Ist schon eine leckere Sachen, haben sie schon öfter in gemühtlicher Runde gemacht. LG Viola1

12.11.2016 19:12
Antworten