Deutschland
Eintopf
Europa
gebunden
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
Kartoffeln
Schwein
Suppe
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Frankfurter Linsensuppe à la Gabi

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. simpel 09.11.2016



Zutaten

für
500 g Linsen, über Nacht in Wasser eingeweicht und abgegossen
3 m.-große Kartoffel(n), geschält, in Würfel geschnitten
Salz
1 m.-große Gewürzgurke(n), gehackt
6 Kapern, gehackt
1 Bund Petersilie, glatt, gehackt
1 kleine Zwiebel(n), gehackt
1 Zehe/n Knoblauch, gehackt
¼ Zitrone(n), die Schale davon, fein gehackt
¼ Lorbeerblatt
etwas Thymian, frisch, gehackt
etwas Majoran, frisch, gehackt
150 g Speck, geräuchert, durchwachsen, fein gewürfelt
1 EL Rapsöl
1 EL Mehl, instant
1 Schuss Essig
Pfeffer, schwarz, aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Linsen und Kartoffeln in einen Topf geben, fingerhoch mit Wasser bedecken, salzen, aufkochen lassen und bei kleiner Hitze zugedeckt fast weich kochen. Danach durch ein Haarsieb gießen und den Linsensud auffangen.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, den Speck hierin gelb rösten, Mehl einrühren, goldgelb rösten, Gewürzgurke, Kapern, Petersilie, Knoblauch, Zitronenschale, Lorbeerblatt, Thymian und Majoran zufügen, anschwitzen und mit Essig ablöschen. Zum Linsensud geben, aufkochen lassen, Linsen und Kartoffeln zugeben und alles bei kleiner Hitze zerkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.