Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.11.2016
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 123 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.09.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Knoblauchzehe(n), fein gewürfelt
Chilischote(n), rot, je nach gewünschter Schärfe
Schalotte(n), fein gewürfelt
2 EL Tomatenmark
Hühnerbrust, in feine Scheiben geschnitten
2 EL Olivenöl
200 ml Fleischbrühe
1 Pck. Tomaten, stückige, ca. 250 ml
200 g Kartoffel(n), in Würfel geschnitten
200 g Hokkaidokürbis(se), in Würfel geschnitten
200 g Möhre(n), in Würfel geschnitten
2 Stück(e) Ingwer, frisch, etwa daumengroß
1 Becher Crème fraîche
1 EL Zucker
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schalotte, Knoblauch und die in Ringe geschnittene Chili im Olivenöl anschwitzen. Danach das Hühnerfleisch mit anbraten, bis es leicht anbräunt. Das Tomatenmark zugeben und mit anbraten. Alles mit der Fleischbrühe ablöschen und die gestückelten Tomaten dazugeben, dann mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

Anschließend die Kartoffeln, die Möhren und den Kürbis zugeben. Den Ingwer in Scheiben schneiden und feinst stifteln und zum Gemüse geben.

Den Gemüsetopf ca. 20 Minuten leicht köcheln lassen, bis zum gewünschten Biss des Gemüses. Kurz vor Ende der Garzeit die Crème fraîche unterrühren.