Riesen Rocher-Eiskugel


Rezept speichern  Speichern

Rocher-Eiskugel mit Nutella und Karamellcreme

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. pfiffig 07.11.2016



Zutaten

für
300 ml Sahne
200 g Kondensmilch, gezuckert
1 EL Karamellcreme
3 TL Nutella, evtl. auch mehr, bis zu 6 TL
6 Haselnüsse
4 Eiswaffel(n)
400 g Zartbitterkuvertüre
100 g Haselnüsse, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 12 Stunden Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 13 Stunden 5 Minuten
Sahne steif schlagen. Kondensmilch und leicht erwärmte Karamellcreme unterheben. Masse in 6 Kugelsilikonformen füllen. Ins Eisfach stellen, bis sie durchgefroren sind. Am besten über Nacht.

Aus der festen Eismasse mit einem Kugelausstecher mittig eine Vertiefung ausstechen. Mit Nutella und einer Haselnuss füllen. Erneut einfrieren.

Eiswaffeln im Mixer fein zermahlen. Die Hälfte der Kugeln rauslösen und auf die andere Hälfte setzen. Nochmals einfrieren.

Alle Kugeln aus der Form lösen und in den Eiswaffeln wälzen. Nochmal einfrieren.

Die Schokolade schmelzen und mit den Haselnüssen mischen. Die Kugeln darin wälzen, bis alles gut überzogen ist und bis zum Verzehr nochmals einfrieren.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

cotti87

Hallo Welchen Durchmesser sollen die Silkonformen haben? Lg Cotti

08.03.2021 12:08
Antworten
Susonne_kul

Also ich bin die letzte, die ein Problem mit üppigen Desserts hat, aber 130 g Schoki pro Person (über eine Tafel!) plus Sahnegemisch, Nüsse und Nutella, ist das euer Ernst?

30.12.2017 02:05
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo Susonne_kul, wenn es Dir zu üppig ist, dann ist mein Vorschlag: Kleinere Formen für die Kugeln nehmen oder wie im Kommentar über Dir beschrieben, einfach halbe Kugeln machen. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

30.12.2017 10:29
Antworten
Dinas_Testküche

Ich hab es Gesten gemacht abgewandelt mit halben kugeln da meine kugeln mir sonst zu groß waren und dann habe ich sie mit der Nutella spendiert und Krokant drüber gestreut. Und zu denn Kondensmilch fragen ich habe normale genommen und dafür 2 • vanillezucker mit in die Sahne gemacht. Es war sehr lecker

25.12.2016 08:44
Antworten
Triniy

Stehen in der Truhe und werden nachher verputzt. Bild ist schon mal auf dem Weg, Bewertung erfolgt dann später. xD danke jedenfalls für die tolle Idee.

24.12.2016 16:44
Antworten
silvercrow

Ich möchte morgen anfangen, aber ist 1 EL Karamellsoße richtig? Im Video sah das nach viel mehr aus und müssten es nicht 6 TL Nutella sein? LG

24.12.2016 00:02
Antworten
bini710

Was ist das für eine Karamellcreme?

23.12.2016 03:38
Antworten
Chefkoch_Amelie

Hallo bini710, Karamellcreme bekommst du im Supermarkt, steht bei den Aufstrichen und Marmeladen. Liebe Grüße Amelie Chefkoch.de/Team Rezeptbearbeitung

23.12.2016 09:46
Antworten
Raffaela247

Nimmt man gezuckerte Kondensmilch ("Milchmädchencreme") oder "normale" Kondensmilch?

22.12.2016 21:10
Antworten
Chefkoch_Amelie

Hallo Raffaela247, es soll gezuckerte sein - ich habe es im Rezept ergänzt. Liebe Grüße Amelie Chefkoch.de/Team Rezeptbearbeitung

23.12.2016 09:45
Antworten