Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.11.2016
gespeichert: 9 (0)*
gedruckt: 101 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.07.2013
13 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
100 g Walnüsse oder Haselnüsse, gemahlen
250 g Butter
150 g Zucker
Vanilleschote(n)
Ei(er)
1 Prise(n) Salz
100 g Mehl
100 g Speisestärke
250 g Walnusshälften
100 g Vanillezucker zum Wälzen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 12 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ergibt ca. 60 Stück.

Gemahlene Walnüsse, gewürfelte Butter, Zucker, Vanillemark, Ei, Salz, Mehl und Stärke in eine Rührschüssel geben. Erst mit Knethaken, dann mit kalten Händen rasch zu einem geschmeidigen Teig kneten. In Folie gewickelt 1 Stunde kühlen.

Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen.

Eine gute Handvoll Teig vom gekühlten Teig entnehmen (den restlichen Teig wieder in den Kühlschrank geben) und auf bemehlter Arbeitsfläche 4 - 5 mm dünn ausrollen und Muster ausstechen, so groß, dass eine Walnusshälfte gut darauf Platz hat.

Die ausgestochenen Plätzchen auf Backpapier legen, jeweils eine Nusshälfte darauf platzieren und vorsichtig andrücken.

Die Plätzchen im Ofen ca. 10 - 12 Minuten backen. So vorgehen, bis der ganze Teig aufgebraucht ist. Das Rezept ergibt ca. 60 Plätzchen.

Die Plätzchen vom Blech nehmen, kurz abkühlen lassen und noch warm vorsichtig im Vanillezucker wenden. Anschließend abkühlen lassen.