Bewertung
(8) Ø4,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.11.2016
gespeichert: 68 (1)*
gedruckt: 1.446 (15)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.07.2013
13 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
30  Waffelbecher mit kakaohaltiger Fettglasur
  Für den Teig:
125 g Butter, weiche
1 Prise(n) Salz
1 Pck. Vanillezucker
125 g Zucker
Ei(er)
150 g Mehl
1/2 TL Backpulver
2 EL Milch
  Für die Dekoration:
300 g Zartbitterkuvertüre
  Haselnüsse, gehackt
  Streusel

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 18 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Ofen auf 175 °C vorheizen. Die Waffelbecher auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen.

Die Butter, Salz, Vanillezucker und Zucker mit dem Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Die Eier einzeln dazugeben. Das Mehl und das Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren.

Den Teig in einen Gefrierbeutel füllen. Eine kleine Ecke abschneiden und den Teig in die Waffelbecher füllen. Bitte die Becher nur zu einem Drittel füllen.

Das Gebäck 16 - 18 Minuten backen, dann auskühlen lassen.

Zur Dekoration die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, dann etwas auskühlen lassen. Die Becher kopfüber in die Kuvertüre tauchen, abtropfen lassen, auf das Blech setzen und kurz antrocknen lassen. Dann das Gebäck in die Nüsse oder die Streusel tauchen. Die Muffins gut austrocknen lassen.