Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.11.2016
gespeichert: 15 (0)*
gedruckt: 306 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.11.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
400 g Mehl
3 große Ei(er)
1 Prise(n) Salz
1 Schuss Mineralwasser
2 große Zwiebel(n)
150 g Kochschinken
2 Zehe/n Knoblauch
500 g Wirsing, TK
1 Becher Schlagsahne
 n. B. Salz und Pfeffer
 n. B. Käse, gerieben
  Butter

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Pfannkuchen Mehl, Eier und die Prise Salz mit einem Rührgerät verrühren, bis der Teig Blasen wirft. Dann die Schüssel mit dem Teig für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen. Nach der halben Stunde die Schüssel aus dem Kühlschrank nehmen und einen guten Schuss Mineralwasser hinzufügen und noch mal mit dem Handrührgerät verrühren.

Eine Pfanne mit etwas Butter aufheizen. Dann zu jeder Portion ein wenig Butter hinzufügen während man die Pfanne von der Kochplatte nimmt und je nach Größe der Pfanne eine Kelle Teig in die Pfanne nimmt und schwenkt, so das sich der Teig gleichmäßig verteilt. Danach stellt man die Pfanne wieder auf die Kochplatte und backt die Pfannkuchen von beiden Seiten goldgelb. Auf diese Weise den kompletten Teig verarbeiten.

Für die Zubereitung der Wirsingfüllung einen Topf mit etwas Butter auf der Herdplatte erhitzen. Zwiebeln, Schinken und Knoblauch klein schneiden und in der Pfanne goldgelb braten. Danach den aufgetauten Wirsing dazugeben und alles gut umrühren. Die Schlagsahne hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf kleiner Stufe vor sich hin köcheln lassen.

Eine Auflaufform mit Butter bestreichen und den Backofen auf 250 Grad Ober- und unter Hitze vorheizen. Die Pfannkuchen mit dem Wirsing füllen, einrollen und nebeneinander in die Auflaufform legen. Zum Schluss noch etwas geriebenen Käse darüber streuen und die Form in den Ofen stellen. Sobald der Käse schön goldgelb ist, kann die Form wieder entnommen werden.

Toll dazu schmeckt ein Salat. Guten Appetit!