Vegetarisch
Dünsten
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Saucen
Schnell
Sommer
einfach
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Linguine mit gebratenen Zucchini in Knoblauch-Tomaten-Sauce

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 11.11.2016



Zutaten

für
5 Zehe/n Knoblauch
etwas Butter
2 Zwiebel(n)
2 TL Zucker
1 Lorbeerblatt
1 Zucchini
etwas Mehl
Salz und Pfeffer
200 g Linguine oder Spaghetti
10 Kirschtomate(n)
1 Handvoll Pinienkerne
1 Handvoll Basilikum, frisches
etwas Zitronensaft, frisch gepresst

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Min. Koch-/Backzeit ca. 15 Min. Gesamtzeit ca. 30 Min.
Den Knoblauch klein hacken und in einem Topf in etwas Butter andünsten. Nach ca. 2 - 3 min die gehackten Zwiebeln hinzufügen. Dann den Zucker darüber streuen und leicht karamellisieren lassen. In die Mischung ein Lorbeerblatt legen.

In der Zwischenzeit die Zucchini in Scheiben schneiden, in etwas Mehl baden und schließlich in einer Pfanne in Butter braten. Mit Pfeffer und Salz würzen.

Die Linguine oder Spaghetti kochen.

Die Kirschtomaten je nach Größe vierteln oder halbieren, in den Topf zu der Zwiebel-Knoblauch-Masse geben und 5 - 10 min ziehen lassen. Das Lorbeerblatt entfernen.

Die gebratenen Zucchini aus der Pfanne nehmen und in der Pfanne die Pinienkerne rösten. Das Basilikum waschen und klein hacken.

Zum Anrichten die Nudeln mit der Knoblauch-Tomaten-Sauce vermengen. Die Zucchini und die Pinienkerne darauf verteilen. Das Basilikum darüber streuen und ein wenig Zitronensaft über das Gericht tropfen lassen.

Guten Appetit!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.