Bewertung
(2) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.11.2016
gespeichert: 22 (0)*
gedruckt: 523 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.12.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 Kopf Wirsing, ca. 900 g
400 g Kartoffel(n)
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
2 EL Öl
  Salz und Pfeffer
  Muskat
Lorbeerblatt
1 EL, gehäuft Mehl
600 ml Gemüsebrühe
250 ml Sahne
1/2 TL Thymian, getrocknet
125 g Wurst (Kabanossi)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 470 kcal

Den Wirsing putzen, abbrausen, halbieren und den Kohl in kleine Stücke schneiden. Dabei dicke Blattrippen herausschneiden. Die Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebeln sowie die Knoblauchzehe abziehen und in kleine Stücke schneiden.

Die Zwiebeln mit dem Knoblauch in Öl ca. fünf Minuten andünsten. Die Kartoffeln sowie den Wirsing dazugeben und andünsten. Mit Salz und Pfeffer, Muskat und Lorbeer würzen. Mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Die Gemüsebrühe und die Sahne unter Rühren zu gießen und aufkochen lassen. Den Thymian dazugeben und zugedeckt bei kleiner Hitze 25 - 30 Minuten köcheln lassen. Den Eintopf gelegentlich vorsichtig umrühren.

Die Kabanossi in dünne Scheiben schneiden und in den letzten fünf Minuten im Eintopf erhitzen. Zum Schluss den Wirsing-Rahm-Eintopf mit Salz und Pfeffer würzen.

470 Kcal pro Portion.