Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.11.2016
gespeichert: 15 (0)*
gedruckt: 116 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.09.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Fusilli
500 g Brokkoli
400 g Rinderhackfleisch
Zwiebel(n), fein gehackt
2 EL Butter
1 Becher süße Sahne
200 g Gouda, gerieben
1 EL Tomatenmark
 etwas Salz
 etwas Pfeffer, schwarzer
 etwas Basilikum
 etwas Paprikapulver
  Fett für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen.

Den Brokkoli dünsten.

Die Zwiebeln und das Hackfleisch mit dem Tomatenmark knusprig braun braten und mit den Gewürzen abschmecken. Die Hälfte von der Sahne einrühren.

Eine Auflaufform einfetten und die Hälfte der bissfest gekochten, abgetropften Fusilli einfüllen. Jeweils die Hälfte vom Fleisch, Brokkoli und Käse aufschichten. Den Vorgang wiederholen, aber ohne Käse. Die restliche Sahne auf den Brokkoli verteilen, dann mit dem restlichen Käse bestreuen und bei 200 Grad ca. 20 Minuten überbacken.