Canneloni mit Hack-Spinat-Füllung


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 09.11.2016 1136 kcal



Zutaten

für
250 g Cannelloni, ohne vorkochen
300 g Rinderhackfleisch
300 g Blattspinat, TK
250 g Ricotta
1 Ei(er)
4 EL Parmesan, frisch gerieben
2 Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
2 Pkt. Tomate(n), in Stücken, à 370 g
100 g Tomatenmark
25 g Butter
25 g Mehl
300 ml Milch
200 g Käse, gerieben
Salz
Pfeffer
Kräuter, italienisch, TK oder frisch
Muskat
Oregano, getrocknet
Öl

Nährwerte pro Portion

kcal
1136
Eiweiß
66,24 g
Fett
75,24 g
Kohlenhydr.
46,99 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 35 Minuten
Zuerst die Zwiebeln und den Knoblauch in Stücke schneiden.

Eine Zwiebel in etwas Öl andünsten. Wenn die Zwiebeln glasig sind, das Hackfleisch hinzufügen und mitbraten lassen.

Währenddessen Ricotta, Ei und Parmesan vermischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Wenn das Hackfleisch angebraten ist, den Knoblauch hinzufügen und kurz anschwitzen lassen, danach den Spinat dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Solange braten lassen, bis keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist. Anschließend das Hack-Spinat-Gemisch abkühlen lassen.

Nun die zweite Zwiebel in einem Topf anschwitzen und anschließend das Tomatenmark mit anbraten. Wenn es anfängt zu duften, etwas Wasser und die Tomaten in den Topf geben. Mit Salz, Pfeffer, italienischen Kräutern und Oregano würzen und etwas köcheln lassen.

Das Hackfleisch mit dem Ricotta vermischen und in die Canneloni füllen. Dies geht am besten mit einem Spritzbeutel.

Etwas von der Tomatensoße in die Auflaufform geben und die gefüllten Nudeln darauf geben. Alles mit der restlichen Tomatensoße bedecken.

Mit Butter und Mehl eine Mehlschwitze herstellen und mit der Milch aufgießen. Gut umrühren damit keine Klümpchen entstehen. Die Soße mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat würzen und über den Auflauf geben. Mit dem geriebenen Käse bestreuen. Wer mag, kann noch zusätzlich etwas Parmesan drüber geben. Bei 200 °C für ca. 30 - 45 Minuten in den Backofen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

AgentHetfield

“Das Hackfleisch mit dem Ricotta vermischen und in die Canneloni füllen. Dies geht am besten mit einem Spritzbeutel.„ Wer hat, kann besser den Deckel eines Tupperware Schüttelbechers nehmen. Passt genau auf den Canneloni und fungiert noch als Trichter. 😉

30.04.2020 08:05
Antworten
NaniM

mmmmhhhh, ein sehr leckeres Rezept! Kam bei meinen Mädels sehr gut an!

06.02.2019 22:26
Antworten
Oaktree70

Habe es gestern nachgekocht, einfach phantastisch! Danke für das tolle Rezept!

15.11.2018 10:46
Antworten