Gemüse-Hackfleisch-Eintopf


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 08.11.2016



Zutaten

für
500 g Hackfleisch, evtl. gemischt
1 große Zwiebel(n), gewürfelt
n. B. Öl zum Braten
1 kg Kartoffel(n)
500 g Tomaten, passierte
1 Liter Gemüsebrühe
100 g Porree, in dünne Scheiben geschnitten
½ Dose Mais, abgetropft
450 g Suppengemüse, gewürfelt
Salz und Pfeffer evtl. Kräutersalz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer im Öl braten, schön zerkleinern und die Zwiebel unterrühren und glasig anschwitzen.

Die Kartoffeln schälen und würfeln, Suppengemüse und Porree, den Mais mit den passierten Tomaten und dem Liter Gemüsebrühe in einen Topf füllen und ca. 60 Minuten mit dem Hackzwiebelgemisch garen.

Gut mit Pfeffer und Salz (1,5 - 2 TL Salz) würzen, wer mag, kann auch gerne Kräutersalz verwenden. Dazu schmeckt mein selbst gebackenes Baguette.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.