Kürbissaft wie in Hogwarts


Rezept speichern  Speichern

Süßer Saft, wie ich ihn mir in den Harry Potter-Büchern vorgestellt habe.

Durchschnittliche Bewertung: 3.22
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 03.11.2016 73 kcal



Zutaten

für
400 g Kürbisfleisch vom Hokkaido
600 ml Wasser
100 ml Apfelsaft
3 EL Zucker, braun
2 EL Ahornsirup

Nährwerte pro Portion

kcal
73
Eiweiß
0,53 g
Fett
0,08 g
Kohlenhydr.
17,33 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das frische Kürbisfleisch von der Schale befreien und grob würfeln. In einem Topf mit den übrigen Zutaten etwa 10 Minuten kochen, bis die Kürbisstücke weich sind. Anschließend wird alles zusammen mit dem Mixstab sehr gründlich püriert. Jetzt muss das Getränk nur noch auskühlen und fertig ist der Kürbissaft den Harry, Hermine und Ron gerne trinken.

Wer sich die Konsistenz beim Lesen der Bücher anders vorgestellt hat, kann je nach Belieben natürlich mehr oder weniger Wasser verwenden oder das Ganze durch Sprudelwasser mit Kohlensäure anreichern und in eine spritzige Schorle verwandeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kara-La

Zwar sehr authentisch aber leider nicht so lecker.

23.12.2019 12:39
Antworten
oderkahn

Den Saft aufkochen und noch heiß in vorbereitete Flaschen oder Twist-off-Gläser einfüllen, fest verschließen und für 5 - 10 Minuten auf den Kopf stellen. Dann hält sich der Saft mindestens 1 Jahr oder mehr.

21.12.2019 15:39
Antworten
maiskoelbchen

Ich würde den Saft gerne verschenken. Wie länger hält er sich?

23.09.2019 22:54
Antworten
Parmigiana

Muskat meinte ich! Ich habe den Saft mit Muskatkürbis zubereitet

28.02.2019 18:24
Antworten
Parmigiana

Hallo, wirklich sehr lecker. Habe den Saft mit Butternut gemacht, man schält den Kürbis ja eh. Lieben Dank fürs Rezept parmigiana

28.02.2019 18:18
Antworten
KFlummi1988

Megamäßig. Werde mal eine größere Menge machen. 2 Gläser sind zu wenig 😉

30.10.2018 19:44
Antworten
masistein

Sehr sehr lecker!!! Und jetzt ein HP-Film einlegen und genießen....

17.08.2017 13:25
Antworten
Lisoula

Schmeckt echt lecker :) habe den Saft im Thermomix zubereitet und mit etwas Zitronensaft abgeschmeckt.

12.05.2017 10:34
Antworten