Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.11.2016
gespeichert: 84 (1)*
gedruckt: 1.281 (40)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.09.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Knoblauchzehe(n)
Zwiebel(n), rot, alternativ andere
Kartoffel(n)
Aubergine(n)
Zucchini
 n. B. Thymian
 n. B. Salbei
 n. B. Rosmarin
6 EL Öl
 n. B. Salz und Pfeffer
350 g Cocktailtomaten oder Kirschtomaten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 279 kcal

Die Knoblauchzehen und Zwiebeln schälen, die Zwiebeln außerdem halbieren. Die Kartoffeln gründlich abbürsten und längs halbieren. Die Aubergine quer durchschneiden. Dann eine Hälfte längs und die andere quer in Scheiben schneiden. Anschließend mit der Zucchini ebenso verfahren. Die Blätter bzw. Nadeln von den Kräutern abzupfen und dann nur grob hacken.

Auf ein Backblech 3 EL Öl geben und verstreichen. Anschließend das vorbereitete Gemüse auf dem Backblech verteilen. Das Gemüse mit weiteren 3 EL Öl beträufeln. Das Öl dabei eventuell auch mit einem Küchenpinsel verstreichen. Dann mit reichlich Pfeffer und Salz würzen und mit den gehackten Kräutern bestreuen. Das Gemüse bei 200 °C, Umluft 175 °C ca. 20 Minuten backen.

Danach den Ofen kurz öffnen und die Tomaten auf dem Backblech verteilen. Anschließend bei gleicher Temperatur weitere 10 - 12 Minuten backen. Je nach Geschmack mit einem Frischkäse- oder anderem Dip servieren.

p.P.: 279 kcal - E 8 g - F 12 g - KH 29 g
Geröstetes Gemüse vom Bachblech
Von: Esslust, Länge: 3:07 Minuten