Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.11.2016
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 193 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.11.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Rote Bete
Orange(n), unbehandelt
1/2 EL Olivenöl
150 g Lachsfilet(s)
Frühlingszwiebel(n)
75 g Crème fraîche
125 ml Gemüsebrühe
1 TL Meerrettich, mild
1 TL Kreuzkümmelpulver
1/2 TL Koriander
1 TL Petersilie, gehackt
1/2 Prise(n) Zucker
  Salz und Pfeffer
250 g Pasta

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rote Bete und Lachs würfeln und Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Eine halbe Orange auspressen und die Schale abreiben.

Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und Koriander und Kreuzkümmel darin anrösten.

Währenddessen bereits die Nudeln aufsetzen.

Rote Bete, Orangensaft, Gemüsebrühe, Crème fraîche, Zucker und Meerrettich in die Pfanne geben und erhitzen. Lachs, Orangenabrieb und Frühlingszwiebeln hinzugeben und alles ca. 5 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die gegarten Nudeln abgießen und mit der Soße vermengen.

Auf Tellern anrichten und mit Schnitzen der anderen Orangenhälfte und Petersilie garnieren.