Dips
einfach
Gemüse
Käse
Saucen
Schnell
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Paprika-Basilikum-Pistazien-Pesto

Ergibt 2 Gläschen je 150 ml

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 31.10.2016



Zutaten

für
320 g Spitzpaprika, rot
3 Zehe/n Knoblauch, confiert
20 g Knoblauchöl
65 g Peperoni, rot und eingelegt, gefüllt mit Frischkäse, 3 Stück
20 g Pistazien
3 g Basilikumblätter
Salz
Pfeffer, bunter, aus der Mühle
2 TL Knoblauchöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Paprika schälen, grob schneiden und in einen Rührbecher geben. Die zerdrückten Knoblauchzehen, Öl, gefüllte Peperoni, Pistazien, Basilikum, Salz und Pfeffer zugeben und alles mit dem Mixstab bis zur gewünschten Konsistenz pürieren. Final abschmecken.

In Twist Off-Gläser füllen, jedes Glas mit 1 TL Öl abdichten und die Gläschen im Kühlschrank aufbewahren.

Mit milder Schärfe im Abgang. Ich aß es unter anderem zu Chili-Nudeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

movostu

Freut mich eflip, Danke für die Sternchen. :-) Gruß movostu

31.07.2017 05:58
Antworten
eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, einfach zu machen, wunderbare Idee. Gibt's wieder, besten Dank!!

27.07.2017 08:13
Antworten